BARISTA-SCHULUNGEN

 

Bevor wir unser Schulungskonzept fertiggestellt hatten, haben wir uns lange darüber den Kopf zerbrochen wie dieses Konzept genau aussehen sollte und welches Wissen über Kaffee für den Kunden relevant ist.

In unseren Schulungen werden Sie nichts über die Geschichte des Kaffees, Unterschiede von verschiedenen Kaffeepflanzen, Plantagen, Details über Anbaugebiete, Erntemethoden, Röstprofile, etc, etc, etc. hören.

WARUM? .... Weil wir keine Plantagenbetreiber oder Kaffeeröster ausbilden. Wir bilden Barista aus und ein guter Barista zeichnet sich darin aus das er/sie das Handwerk beherrscht.

Der Fokus, bei unseren Barista Schulungen sind die praxisbezogenen Anwendungen der Zubereitung des Kaffees für verschiedenen Brühmethoden und Getränkearten.

Denn egal ob es um einen ambitionierten Heimbarista oder einen Gastronomiebetrieb der seine angestellten Barista schulen lassen will. Es geht in fast allen Fällen um Reproduzierbarkeit! Es geht darum ein exzellentes Resultat immer wieder in der gleichen Qualität erzeugen zu können.

Das geht natürlich auch nicht ganz ohne Theorie! Denn für ein gutes Handwerk müssen erst mal alle Parameter bekannt sein und auch welche Effekte die verschiedenen Parameter haben. In unseren Barista Schulungen sollen die Kursteilnehmer anhand dieser Faktoren auch die praktische Erfahrungen sammeln können, was passiert wenn sie die Parameter falsch anwenden. Denn auch jedes negative Resultat hat einen Hintergrund und diesen gilt es zu verstehen um den Fehler das nächste mal zu vermeiden.




Die zwei entscheidenden Unterschiede und Vorteile in unseren „BARISTA BASICS (consumer training courses)“



1.    NUR DU & EINE ZWEITE PERSON DEINER WAHL KEINE GRUPPENSCHULUNG

Wir haben uns bei dem (consumer training program) bewusst gegen Gruppenschulungen und somit ausschließlich für persönliche Schulungen entschieden.

Denn wir möchten unseren Teilnehmern die Möglichkeit geben die best möglichste Aufmerksamkeit zu erhalten um so den Unklarheiten und Fragen gerecht zu werden und diese qualifiziert beantworten zu können. Das gleiche gilt für den praxisbezogenen Teil. In der Regel wird bei Gruppenschulungen auf Grund des Mangels an Zeit, der Anzahl der Kursteilnehmer und der Menge an zur Verfügung stehenden Trainer häufig zu wenig Praxis für die Teilnehmer vermittelt. Unsere Erfahrung hat gezeigt das jeder Teilnehmer mit anderen Sachen des Handlings Probleme hat. Der eine beim Aufschäumen der Milch der andere beim Tampen etc.) In Gruppenschulungen mit 6 – 8 Teilnehmern ist es schwierig auf die einzelnen Handhabungsprobleme passend einzugehen.

2.    DEINE MASCHINE & DEINE MÜHLE

Die Schulungen werden immer auf dem Equipment (Maschine & Mahlwerk) vom Kunden durchgeführt.

Nur so können die Teilnehmer erfahren wie viel in dem Equipment was sie täglich benutzen steckt. Denn es bringt in der Regel wenig Heimbarista Anwendungspraxis auf einer großen gewerblichen Gastronomiemaschine zu vermitteln, denn diese Kategorie von Geräten haben die wenigsten zu Hause stehen und das Espressomoped was dann zu Hause auf einen wartet verhält sich wieder ganz anders.

 BARISTA BASICS

Inhalte in Theorie und Praxis

  • Abstimmung der Mühle auf die Maschine
  • Eckdaten zur Espressobrühung (Brühphasen)
  • Mahlgradfindung
  • Tamping
  • Wir ziehen den perfekten Espresso
  • Eckdaten zur Erzeugung von Milchschaum
  • Wir schäumen Mikroschaum
  • Zubereitung von Caffe Latte und Co.
  • Eckdaten zur Reinigung und Wartung der Maschinen
  • Entfettung der Brühgruppe
  • Entkalkung der Maschine
  • Reinigung der Mühle

Schulungsdauer: 2,5 - 3 Stunden

Das Ziel unserer BaristaBasics-Schulungen ist das unsere Kunden sofort in der Lage sind gute Ergebnisse zu Hause zu erzielen. Ohne eine nervige Lernphase durch machen zu müssen! (Nicht nur weil das Equipment in der Schulung voreingestellt wird, viel mehr geht es darum das der Kunde alle Parameter und Variablen die in der Zubereitung des perfekten Espressos, Caffe Latte etc. eine Rolle spielen, kennen gelernt hat und auch weiß wie diese in der Praxis zu handhaben sind)

Für weitere Informationen und Terminabsprachen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Oder besuchen uns im Showroom. Hier finden Sie alle wichtigen Kontaktinformationen.

0049 (0) 201 20 79 84

 info@duncans-coffee.de